Zum Doping genötigt oder verführt – zum Schweigen und Leugnen verdammt?

Sportler wissen kaum, an wen sie sich wenden können, wenn der Druck beginnt und sie mit Doping konfrontiert werden. Hier können sie Alarm schlagen - und sich mit anderen Sportlern verbünden, die Nein sagen. Es ist an der Zeit, dass Athleten gegen Doping-Trainer und Doping-Funktionäre  zusammenhalten und sich verweigern – dann sind sie die stärkere Macht. Wir sind keine Konkurrenz zu anderen privaten Anti-Doping-Initiativen und laden jede einzelne ein, sich mit uns zu vernetzen.
 
Notfall

News

Hier findet Ihr alle Neuigkeiten, die Anlass zum „Dopingalarm“ geben: Wenn belastete Trainer oder Athleten foul spielen. Wenn Verbände den Eindruck erwecken, dass sie Doping dulden - aber nicht, dass jemand erwischt wird. Dazu wichtige Termine, Aktionen und Auszüge aus der aktuellen Medien-Berichterstattung.

Mehr erfahren

Athleten berichten

Kaum ein Sportler kann  die Folgen von Doping abschätzen. Doping-Trainer, -Ärzte, -Funktionäre und so genannte Förderer nutzen die Unerfahrenheit und Abhängigkeit junger Talente aus; dies ist der Beginn aller Manipulation. Hier seht Ihr, dass Ihr nicht die ersten seid, denen das passiert.

Mehr erfahren

Patenschaften

Sie sind prominent und bewundern es, wenn Nachwuchs-Sportler sauber bleiben und sich dem Doping verweigern? Dann werden Sie Anti-Doping-Pate und bestärken einen Athleten, indem Sie sich für seine Entwicklung interessieren und sich (medien)öffentlich zu seiner Haltung und zum Kampf gegen Doping bekennen.  

Mehr erfahren

Anti-Doping-Wissen

Doping ist in erster Linie Beschiss an sich selbst. Aufgepasst: Auch Noch-Nicht-Doping-Mittel fördern die Dopingmentalität! Hier findet ihr ein Glossar und informative Links.

Mehr erfahren